PUSTERTALER  SPRINZEN AUS DEM SCHÖNEN SÜDTIROL Pragser tal im Gstattlhof

Exzellenter Genuß aus dem schönen Pragser Tal

Die Pustertaler Schecken oder Sprinzen waren um die Jahrhundertwende bezüglich Milch und Fleisch die leistungsstärkste Rasse im Alpengebiert. Durch widrige Umstände ist die Rasse bis zu den 60iger Jahren fast vollständig ausgestorben.

Heute zeigen Züchter aus aller Welt, aufgrund des großen Interesse an dieser Rasse stecht, jedoch wieder großes Interesse an diesen Tieren, denn die genetische Veranlagung der Pustertaler Srinzen zu Milch- und Fleischleistung ist überdurchschnittlich.

Außerdem zeichnen sich die Pustertaler durch züchterisch zukünfitg wichtige erkmale wie Klauengesundheit, Fundamientstärke und Langlebigkeit sowei hervorragdenden Charakter aus.

Pustertaler Spinze auf der Alm in Südtirol

Santer Jürgen teilt eine große Liebe: die Haltung einer uralten pustertaler Rasse, die Pustertaler Sprinzen, aich Schecken genannt.

 

 

21.11
21.11
max: 9°
min: 2°
22.11
22.11
max: 9°
min: 2°
23.11
23.11
max: 10°
min: 3°


Jürgen Santer | Gstattlhof | St. Veit 15 | I-39030 Prags (BZ)
Dolomiten | Südtirol | Tel. +39 0474 748648 | Fax +39 0474 749368 | info@gstattlhof.it